Imran Khan

Musik
Datum: 22.10.2021 19:00

Veranstaltungsort: 
Chancen-Café
Oesterholzstr. 103
44145 Dortmund

Die Dortmunder Nordstadt Session ist eine Institution für die freie Musikszene im Ruhrgebiet. Seit 2017 treffen sich Musiker*innen der Region Freitags im Borsigplatz-Quartier, um gemeinsam zu improvisieren. Die musikalische Mischung ist so bunt wie die Bevölkerung des Stadtteils, der seinen ganz eigenen Sound kreiert. Teil der Initiative ist die regelmäßige Veranstaltung von Workshops und die Einladung von Opener Bands, um neue Impulse zu setzen und den Austausch mit professionellen Musiker*innen zu fördern. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vielfalt internationaler Beiträge aus verschiedenen Musikkulturen. Das Spektrum reicht von World Jazz bis zu Global Pop. Am 22. Oktober 2021 hat die Machbarschaft Borsig11 Imran Khan für einen Workshop um 15 Uhr in Kooperation mit ProJazz e.V. mit anschließendem Opener der Nordstadt Session eingeladen, der die Ergebnisse des Workshops um 19 Uhr vorstellt und in eine gemeinsame Improvisation überleitet. Das virtuose Sitar-Spiel Imran Khans, seine Flexibilität und sein Improvisationstalent inspiriert Musiker*innen in der ganzen Welt. Darüber hinaus ist der Künstler in der Lage, in einfacher und verständlicher Weise Harmonien und Rhythmen indischer Musik zu vermitteln und so das musikalische Spektrum der Workshop-Teilnehmer*innen zu erweitern. Der Eintritt zur Session ist frei. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen des sozialen Lebens ist die Besucher*innenzahl des Chancen-Cafés 103 begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten: info(at)borsig11.de Bei gutem Wetter findet die Nordstadt Session im Außenbereich statt. Der Opener ist unabhängig von der Wetterlage im Livestream zu sehen. Quelle: das Dortmunder Stadtportal

 

Telefon
0231 80418150
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!