JeLoPoSta mit Gast MICHI WEHMEYER

Musik
Datum: 25.10.2018 20:00

Veranstaltungsort: 
EKAMINA im SISSIKINGKONG
Landwehrstr. 17
Dortmund-Nordstadt

Konzert (Eintritt frei)

Die (nicht nur) musikalische Freundschaft von Lothar Stahl und Jens Pollheide währt nunmehr über 20 Jahre. Beide lernten sich bei der Münchener Weltmusikkommune embryo kennen, und deren Keyboarder Michi Wehmeyer erkannte das blinde Verständnis, das Lothar und Jens beim Musizieren haben. Grund genug, einmal ein kleine Tour mit dem Tastenvirtuosen zu spielen.

- Lothar Stahl spielte bei der legendären Band Checkpoint Charlie und wurde durch embryo auf den Weltmusiktrip geschickt, machte seine eigene Band Global Vision, sowie ein Duo mit dem Altsaxophonisten und Sänger Monty Waters. Neben embryo und seiner eigenen Stahlband spielt er mit Jens Pollheide im Duo JeLoPoSta mit verschiedenen Gastmusikern.

- Jens Pollheide spielt auch bei embryo und ist darüberhinaus mit Bands im Ruhrgebiet unterwegs: mit dem Transorient Orchestra gewann er 2017 den WDR Jazzpreis in der Kategorie "Musikkulturen", und mit seinem eigenen Trio und dem Pianisten Utku Yurttas nahm er seine erste CD unter eigenem Namen auf ("Daskalé" 2017).

- Michi Wehmeyer war nicht nur jahrelang Keyboarder der Gruppe embryo; nach deren Indientournee 1979 gründete er mit anderen Musikern die Dissidenten, die als eine der erfolgreichsten Weltmusikbands aus Deutschland gilt. In den letzten Jahren spielte er mit der Gruppe „World Affair“.

Michi Wehmeyer – keyboards, percussion
Lothar Stahl - drums, percussion, xylophone
Jens Pollheide - ney, kaval, flutes, bass

(Das Konzert findet statt in Kooperation mit ProJazz e.V.)

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!