Parzelle Festival

Sonstiges
Datum: 31.10.2018 20:00

Veranstaltungsort: 
Depot
Immermannstr. 29
44147 Dortmund

Experimentelles Performance-Festival 20 Jahre Parzelle im Depot! Ein prächtiger Anlass, die seither in der Parzelle produzierten und veranstalteten Kunstprojekte in einen aktuellen Diskurs zu stellen und Sie, verehrtes Publikum, dazu einzuladen. Sie erwartet ein außergewöhnliches und hochkarätiges Programm mit visuellen, objekt- und bewegungsbezogene Performerinnen und Performern, Musikerinnen und Musikern, Bildende Künstlerinnen und Künstlern. Es drängt sich die Frage auf, was das elektoakustische Trio Trionys, mit Günter Marx, dem früheren Konzertmeister beim Dortmunder Philharmonischen Orchester, ein fantastisches Lichtperformer-Paar und ein Komponist aus den Niederlanden, ein Berlin/Schweizer Turntables/Voice-Duett, ein audiovisuelles Duo aus Hamburg, ein Trio, welches das Konzept des Enneagramms musikalisch umgesetzt und viele andere zum Teil weitgereiste Zusammenkünfte gemein haben. Stilistisch vertreten sie weit auseinanderliegende Auffassungen von Improvisation. Es wird analog oder digital gespielt, frei improvisiert oder mit festgelegten Passagen experimentiert. Das alles verbindende Element ist die Haltung, mit der die Künstler die Entstehung von komplexen Klang- und Bildwelten für Sie, die Zuschauer nachvollziehbar machen. Ihren Sinn für Stille und die instinkthafte Wahrnehmung des gerade möglichen Regelbruchs, wecken die beteiligten Künstler mit ihren anschaulichen Spielweisen, die nichts verstecken von dem was gemacht wird.20 Jahre Parzelle im Depot! Ein prächtiger Anlass, die seither in der Parzelle produzierten und veranstalteten Kunstprojekte in einen aktuellen Diskurs zu stellen und Sie, verehrtes Publikum, dazu einzuladen. Feiern Sie mit uns und freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches und hochkarätiges Programm mit spannenden Licht-Klang-Performances, experimenteller Musik und bildender Kunst. Quelle: das Dortmunder Stadtportal