7. Dezember Weihnachtskalender

Weihnachten und vor allem Heiligabend wird von Vielen von uns mit Sehnsucht erwartet. Das gute Essen und die Bescherung sind dabei ein Highlight. Ganz aufgeregt warten wir auf diesen Abend. Dass die Aufregung aber auch zu etwas Chaos führen haben wir bestimmt alle schon erlebt…

Alle Videos zum Weihnachtskalender findest Du hier.

 

Spaziergang Jugendstil - Nordstadt

Kategorie
Führungen
Datum
06.11.2021 14:00
Veranstaltungsort

Roxy-Kino
Münsterstr. 95
44145 Dortmund
Telefon
0231 50-24876
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dortmund ist keine Jugendstilstadt wie Darmstadt oder München, und er kam hier später an als in den Zentren der Bewegung. Selten findet man in Dortmund den Jugendstil der reinen Lehre an – dafür aber, gerade bei der Gestaltung der Hausfassaden, eine überbordende Freude am Stil-Mix. In einem Spaziergang durch die Nordstadt macht Stadtführer Wolfgang Kienast aufmerksam auf Elemente des Jugend- und Heimatstil, aus Gotik und Renaissance. Der 90-minütige Spaziergang startet am Roxy-Kino. Die Dortmunder Nordstadt ist das flächenmäßig größte zusammenhängende Gründerzeitviertel in NRW. Viele der Fassaden haben nicht nur die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg überstehen können, sondern auch den Boom der ersten Nachkriegsjahrzehnte. Hier wurde wenig investiert – also auch wenig abgerissen. Obwohl die Nordstadt als Arbeiterviertel galt (und gilt), entstanden um 1900 teils ausgesprochen repräsentative Gebäude. Der Rundgang kostet acht Euro, ermäßigt vier Euro. Tickets gibt es an der Kasse des Museums für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, Telefon (0231) 50-25525 . Dort müssen die Teilnehmenden auch ihre Daten hinterlassen. Es besteht keine Möglichkeit, am Tag der Tour vor Ort eine Karte zu erwerben. Quelle: das Dortmunder Stadtportal