An Evening w/ ROCCO`S RED CLOUD & BLENDID

Kategorie
Musik
Datum
16.03.2018 20:00
Veranstaltungsort

Pauluskirche
Schützenstr. 35
44147 Dortmund
Telefon
0231 819302
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Doppelkonzert mit Heavy- Psychedelic- Stoner- Sound in den "heiligen Hallen" Rocco und seine Band Red Cloud – eine klassische Triobesetzung – katapultieren den guten alten Retro- Sound in die Gegenwart. Angereichert mit einer gehörigen Portion Heavy Rock, einem Schuss Psychedelic und einer bluesig/rockig angerauten Stimme zwischen Jim Morrison und Lemmy, gelingen Rocco`s Red Cloud der Spagat zwischen den Sixties und dem 21. Jahrhundert. Dabei lässt Ausnahmegitarrist Rocco, “ …der auf seinem Sechssaiter ein wahres Klangfeuerwerk abfackelt…“ (Rock Hard), es sich nicht nehmen, immer wieder Einflüsse aus weiteren Stilrichtungen in sein Spiel einzubinden. Der Lakota Red Cloud, ein gefürchteter und hochgeachteter Häuptling, steht Pate für Rocco`s Red Cloud, die 2007 gegründet wurden. 2009 stieß Bassist Uwe Humpert hinzu und gehört seitdem zum Inventar der Band. Das Bassurgestein aus dem „Dortmunder Süden“ ergänzt mit seiner Erfahrung aus über 40 Jahren als Musiker virtuos den eigenwilligen und unverwechselbaren Sound der Band. Begeisternden Auftritten in kleineren Clubs und als Support für Blues Legende Eric Sardinas folgten mehrere Wechsel auf der Position des Drummers und familiäre Schicksalsschläge; was nach erfolgreichem Start zu Unterbrechungen im Schaffen der Band führte. Angetrieben durch die groovigen und druckvollen Trommelschläge des neuen Drummers Marco Kraus, seit Januar 2017 im Team, drängt es die Band mit Macht zu neuen Taten und sorgte bereits binnen kürzester Zeit für Aufsehen. „...musikalisch superb war das Konzert des Trios um Gitarrenmagier Rocco Wiersch. Psychedelisch rauschhafter Bluesrock erster Güte. Ein Sound wie heiße Lava, Eruptionen und ruhiger Fluss im Wechsel." (RN) „Mit markanter Stimme, waghalsigen Riffs, stoischem Bass und knalligen Drums weiß Rocco`s Red Cloud das Publikum zu begeistern." (Coolibri) Aus dem namenlosen Bandgefüge wurde im April 2014 an einem Abend mit Whisky und Bier die Band BLENDID geboren. Aref übernahm den Gesang und den Bass und es ging hochmotiviert mit Thorsten am Schlagzeug und Tobi an der Gitarre in den Proberaum. Erste Songs wurden geschrieben und wie es sich für einen guten Blend gehört, wurden viele Spielarten des Rocks gemixt, um eine perfekt Mischung zu bekommen. Seit 2015 ist nun das erste Set mit einer Handvoll fuzzigen Songs fertig und Anfang 2016 werden die Bühnen nun endlich gerockt! Ein Mix aus verschiedenen Musikrichtungen, wie Stonerrock, Doom, Metal, Heavy Rock u.v.m. führt zu den Single Malt Songs for the perfect Blend. Live! Loud! Blendid! Auf in die "heiligen Hallen" der Pauluskirche! Die verrückten Indianer aus der Dortmunder Prärie (aka Rocco's Red Cloud) und ihre Essener Stammesbrüder von Blendid spielen auf um euch einen unvergesslichen Konzertabend zu kredenzen: Heavy- Psychedelic- Stoner- Sound gepaart mit dem einzigartigen Eigenklang dieser altehrwürdigen Kirche. Das Ganze gibts für läppische 7 € VVK bzw. 9 € AK. Kommt vorbei! Das wird ein Spaß! Quelle: das Dortmunder Stadtportal