Quartiersmanagement Nordstadt

Aktivieren ++ Beraten ++ Unterstützen ++ Vernetzen ++ Moderieren

 Vertreten mit drei Büros in den Quartieren Hafen, Nordmarkt, Borsigplatz ist das Quartiersmanagement Nordstadt wichtiger Ansprechpartner für Bewohner und Akteure vor Ort. Es vernetzt das vielfältige Engagement unterschiedlicher Akteure wie Bewohner, Vereine, Wohnungsunternehmen, private Eigentümer, Gewerbetreibende, Religionsgemeinschaften, Bildungsträger, Polizei, Politik und Verwaltung. Das Quartiersmanagement unterstützt diese bei der Umsetzung von Ideen und Projekten. Es leistet so einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Wohn- und Lebenssituation in der Nordstadt. Das Quartiersmanagement fördert und unterstützt bürgerschaftliches Engagement im Stadtteil und trägt zur Verbesserung des nachbarschaftlichen Miteinanders bei. Es bindet Bewohner in die Planung und Durchführung von Aktivitäten, wie Sauberkeits- oder Verschönerungsaktionen, ein. Das Quartiersmanagement hilft Bewohnergruppen, finanzielle Mittel für ihre Projekte zu akquirieren.

  • 01
  • 02
  • 03

Der Erfolg des Quartiersmanagements hängt wesentlich von der Beteiligung und der Zusammenarbeit all denjenigen ab, die im Stadtteil wohnen, Häuser besitzen, arbeiten oder anderweitig aktiv sind. Erst durch aktive Anwohner und eine lebendige Nachbarschaft kann sich das Quartier als lebenswerter Stadtraum entfalten.

Das Team des Quartiersmanagements besteht aus fünf Mitarbeitern. Neben einer Projektleitung gibt es für jedes der drei Quartiere Hafen, Nordmarkt und Borsigplatz einen festen Ansprechpartner. Das Schleswiger Viertel verfügt über einen zusätzlichen Ansprechpartner.

  • 01
  • 02
  • 03

Mit der Durchführung des Quartiersmanagements wurde im April 2011 die Trägergemeinschaft Stadtentwicklung Nord (steno) beauftragt. Sie ist ein Zusammenschluss der gemeinnützigen Vereine Stadtteil-Schule Dortmund e.V. [www-stadtteil-schule.de] und Soziales Zentrum Dortmund e.V. [www.soziales-zentrum.org], die auf jahrzehntelanges Engagement im Stadtteil zurückblicken. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln der Stadt Dortmund.

Förderprogramme, insbesondere die EU- Gemeinschaftsinitiative URBAN II, haben nachhaltig die Entwicklung der Nordstadt zu einem durch städtebauliche, kulturelle und soziale Vielfalt geprägten und zunehmend attraktiven Stadtteil befördert. In diesem Rahmen war 2002 erstmals ein Quartiersmanagement Nordstadt eingerichtet worden.

Web: www.nordstadt-qm.de

Quartiersmanagement Nordstadt
Mallinckrodtstraße 56
44145 Dortmund
0231 2227373
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Martin Gansau
Büroleiter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mobil: 0151 22280154

Annette Kritzler
Quartiersmanagerin Nordmarkt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mobil: 0152 53148338

Didi Stahlschmidt
Quartiersmanager Hafen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mobil: 0151 22280153

Jana Heger
Quartiersmanagerin Borsigplatz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mobil: 0151 58189363

Devrim Ozan
Quartiersmanager Schleswiger Viertel
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mobil: 0176 79052347

Marion Kamp-Murböck
Team Immobilien, Projektleiterin

Alexander Sbosny
Team Immobilien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mobil: 0151 58189362

Till Redenz
Team Immobilien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mobil: 0152 25948505

Öffnungszeiten der Quartiersbüros
Dienstag, Mittwoch: 9.00 - 12:00 und 13.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 12.00 Uhr